WirAktuellNeubauUmbauServiceKomponentenKontakteJobZertifikateDownload

Notruf

Jeder kennt die Situation aus dem Fernsehen:
Der Aufzug stockt, "nichts geht mehr", und Sie sind im Aufzug gefangen und keiner bemerkt es!

Doch dieses Horrorszenario kann und vor allem darf nicht passieren.

Für alle neuen Aufzugsanlagen schreibt der Gesetzgeber daher ein Notrufsystem mit Sprechverbindung zu einer ständig besetzten Stelle vor.
So wird sichergestellt, dass eventuell im Fahrkorb eingeschlossene Personen durch drücken des Notruftasters Kontakt zur Leitstelle aufnehmen und anschließend befreit werden können.

Ein großer Anteil von bereits im Betrieb befindlichen Aufzügen ist jedoch noch nicht mit einem solchen Notrufsystem ausgerüstet. Der ehemals vorhandene Hausmeister existiert meist nicht mehr oder befindet sich gerade im Urlaub. Das Ertönen der Alarmglocke kümmert keinen der Mitbewohner im Hause. Oder Sie haben bis spät abends gearbeitet und es befinden sich keine weiteren Personen mehr im Gebäude.
Die Mitarbeiter unserer Leitstelle erkennen im Notfall durch ein Kennungssignal der Aufzugsanlage sofort, wo Sie sich befinden. Basierend auf einem dem Standort zugeschnittenen Notfallplan werden dann entsprechende Befreiungsmaßnahmen eingeleitet. Zur Sicherstellung eines funktionierenden Notrufsystems wird täglich eine Überprüfung von uns aus durchgeführt.
Als Betreiber eines Aufzuges müssen und sollten Sie dafür sorgen, dass dieser unsichere Zustand nicht auftritt.
Für weitere Fragen und detaillierte Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Service

Wartung Reparatur Prüfung Notruf

Allgemein